Besonderes Föhr

Insel Föhr – Friesische Karibik!

Kilometerlange weiße Sandstrände, grünes Marschland und ein traumhaftes Seeklima – die Nordseeinsel Föhr wird im Volksmund liebevoll „Friesische Karibik“ genannt.

Föhr ist inmitten der rauen Nordsee eine milde und freundliche Region. Nirgendwo in Deutschland ist die Luft klarer und reiner. Wenn Sie hier sind, spüren, schmecken und riechen Sie das Meer. Und nicht nur das …

Natur-Zeit

Föhr liegt mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer und darauf sind wir sehr stolz! Das norddeutsche Wattenmeer steht nun auf einer Stufe mit Naturwundern wie dem Great Barrier Reef vor Australien, dem Grand Canyon in den USA oder den Galapagos-Inseln: Als erste deutsche Naturlandschaft ist es zum Welterbe der Menschheit erklärt worden. 

Sport-Zeit

Föhr weckt innere Kräfte und macht Lust, sich mal richtig auszupowern. Walken, Wandern, Radfahren, Reiten, Segeln, Surfen, Kiten, Golfen – das Angebot für alle, die Aktivität lieben, ist enorm.

Golfen Sie an der Nordsee im Golf Club Föhr, eine der schönsten Anlagen Norddeutschlands. Die Vielfalt der Insel Föhr spiegelt sich in den 27 Löchern wieder. Natur pur auf Spielbahnen mit Wald, Wasser, Heide Ginster, Strandhafer und Dünenformationen. Sie – als unser Rackmers Hof Gast – erhalten eine Greenfee-Ermäßigung.

Frei-Zeit

Starten Sie zu atemberaubenden Rundflügen über die Nordfriesischen Inseln, erleben Sie international beachtete Kunst im Museum Kunst der Westküste, machen Sie einen Ausflug zu einer der Halligen, nach Amrum oder Sylt.

Oder entspannen Sie einfach. Denn Föhr hat für jeden etwas.